Geländestapler

Bei einem Geländestapler handelt es sich um einen Gabelstapler mit leistungsstarkem Verbrennungsmotor. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Staplern sind sie länger, breiter und haben einen höheren Schwerpunkt. Hauptsächlich mit Dieselmotor und großen Rädern mit Geländeprofil ausgestattet, eignet sich dieser Stapler für den Außeneinsatz auf unebenen Untergrund. Ein Allradantrieb trägt zu einer hohen Bodenfreiheit bei und eine robuste Bauweise schützt vor Schäden. Aufgrund dieser Eigenschaften wird der Geländestapler vorzugsweise im Straßenbau, in der Forstwirtschaft sowie in der Schwerindustrie eingesetzt. Kompaktere Versionen lassen sich auch in Warenlagern einsetzen, da sie problemlos Hindernisse wie Bordsteinkanten überwinden können. Die maximale Tragkraft eines Geländestaplers beträgt 5.000 Kilogramm.

Geländestapler – gebraucht kaufen oder mieten

Neue Geländestapler mit hoher Leistung kosten bis zu 50.000 Euro. Da diese Anschaffungssumme manchen Unternehmen zu hoch ist, gibt es auch die Möglichkeit, Geländestapler gebraucht zu kaufen. Denn die Preise für diese Stapler liegen zwischen 10.000 und 20.000 Euro. Wer flexibel auf kurzzeitig bemessene Transportspitzen reagieren will, kann zudem einen Geländestapler mieten. Der Mietpreis richtet sich nach der Ausstattung des Modells und der Einsatzdauer.

Sie suchen einen Gabelstapler? Angebote erhalten Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebote
für einen Gabelstapler erhalten
Tragkraft Miete pro Tag Preis gebraucht
JCB 926 RT 2.600 kg 107 Euro 15.900 Euro (Bj. 2003)
Manitou M50.4 5.000 kg 238 Euro 27.000 Euro (Bj. 2000)

Geländehubwagen – Besonderheiten und Kosten

Auch Geländehubwagen eignen sich für den Einsatz auf unebenem Gelände. Besonders für den Transport von Paletten auf Baustellen hat sich diese Sonderform des Hubwagens etabliert. In der Regel lassen sich die Gabelzinken in der Breite verstellen. Somit kann das Gerät auf die Breite der Transportgüter angepasst werden. Die Hubvorrichtung wird manuell oder elektrisch bedient. Dadurch lassen sich auch nur geringe Lasten von bis zu 1.200 Kilogramm befördern. Auch die Hubhöhe fällt geringer aus, als bei dem Geländestapler. Ein neuer Hand-Geländehubwagen kostet durchschnittlich 1.000 Euro, während elektrisch betriebene Geländehubwagen einen Preis von ca. 5.000 Euro haben können.

Sie suchen einen Gabelstapler? Angebote erhalten Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebote
für einen Gabelstapler erhalten