Handstapler

Ein Handstapler ist ein komplett manuell betriebener Gabelstapler. Sie verfügen entweder über einen Hebel oder eine Kurbel, mit der die Gabelzinken angehoben werden können. Der Handstapler ermöglicht mit einem Handventil ein dosiertes Absenken der Transportgüter. Handstapler werden vorzugsweise für das Verladen und Befördern von Paletten eingesetzt. Im Gegensatz zum Handhubwagen kann ein solches Gerät Hubhöhen von bis zu drei Metern erreichen. Sie sind dazu mit einem Teleskopmast ausgestattet. Die durchschnittliche Tragkraft beträgt 1.000 Kilogramm. Es gibt aber auch Modelle, die bis zu 2.500 Kilogramm heben können. Sie sind daher für mittelschwere Lasten ausgelegt und preiswerter als motorbetriebene Gabelstapler.

Handstapler – Preise und Besonderheiten

HandstaplerBeim Kauf sollte man vor allem auf eine robuste Konstruktion achten. Laufrollen aus Polyurethan haben die Eigenschaft, auch hohen Belastungen standzuhalten. Ein Lenkeinschlag von mindestens 210° und damit ein kleiner Wenderadius garantiert eine gute Manovrierbarkeit des Handstaplers. Ein Standardhandstapler kostet je nach Ausstattung 200 bis 350 Euro. Damit ist er deutlich günstiger als ein herkömmlicher Gabelstapler. Man sollte allerdings beachten, dass mit einem Handstapler nur kurze Strecken bewältigt werden können, da er nur mit Körperkraft bewegt wird. Besonders auf engem Raum in Lagerhallen oder auf Ladeflächen von Nutzfahrzeugen hat sich daher der Einsatz des Geräts bewährt.

Sie suchen einen Gabelstapler? Angebote erhalten Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebote
für einen Gabelstapler erhalten

Hersteller bieten auch einige Spezialvarianten des Handstaplers an.

  • Ein Handstapler mit Seilwinde: Der Hubantrieb erfolgt über eine robuste Handwinde. Dieses Gerät kann nur Lasten zwischen 250 und 500 Kilogramm tragen, eignet sich aber als gelegentlich zu nutzendes Zweitgerät. Ein solches Gerät kostet ca. 900 Euro.
  • Ein Handstapler mit hydraulischer Hebevorrichtung: Hier erfolgt der Hub über die Deichsel. Die maximale Nutzlast liegt bei 1.000 Kilogramm. Wie beim Stapler mit Seilwinde dient er als Reservegerät.
  • Ein Handstapler aus Edelstahl: Diese Variante kommt wegen seines Korrosionswiderstandes hauptsächlich im hygienischen Bereich vor. Aufgrund der Materialien aus rostfreiem Edelstahl kostet diese Ausführung zwischen 700 und 1.700 Euro.
Sie suchen einen Gabelstapler? Angebote erhalten Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebote
für einen Gabelstapler erhalten