Gasstapler gebraucht

Ein Gasstapler gehört zu den Gabelstaplern, die mit einem Verbrennungsmotor ausgestattet sind. Dennoch kann ein Gasstapler für den Transport von schweren und sperrigen Gütern in Innenräumen wie Lagern eingesetzt werden. Ein Gas-Gabelstapler kann mit verschiedenen Sorten von Gasen angetrieben werden:

  • Autogas
  • Propangas/Butan-Gemisch
  • Erdgas
  • Biogas

Da ein neuer Gas-Gabelstapler eine große Investition darstellt, gibt es bei vielen Anbietern auch die Möglichkeit, einen Gasstapler gebraucht zu kaufen.

Vor- und Nachteile eines gebrauchten Gasstaplers

Der Kauf eines gebrauchten Gasstaplers lohnt sich dann, wenn wenig Budget zur Verfügung steht und der Gasstapler akut, wie bei einer Produktionsspitze, gebraucht wird. Allerdings sollte immer darauf geachtet werden, dass der vorige Besitzer alle wichtigen Wartungstermine für das Gerät eingehalten hat und gerade die Verschleißteile des Gasstaplers noch nicht zu sehr in Mitleidenschaft gezogen wurden. Denn schnell können aus einer vorschnellen Anschaffung weitere Kosten entstehen, die die Produktion eher zurückwerfen als sie voranzutreiben. Es gibt allerdings einige Anbieter von gebrauchten Gasstaplern, die ihre Geräte vor dem erneuten Verkauf warten, die Verschleißteile auswechseln und eine neue Garantie auf das Gerät geben.

Sie suchen einen Gabelstapler? Angebote erhalten Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebote
für einen Gabelstapler erhalten

Preise für gebrauchte Gasstapler

Je nach Ausstattung, Größe und Alter können die Preise für gebrauchte Gasstapler variieren. Ein neuer Gas-Gabelstapler kann bis zu 45 000 Euro kosten. Die folgende Tabelle listet einige Preisklassen gebrauchter Gasstapler in verschiedenen Größen auf:

 

Tragkraft Gasstapler
bis
zu 2 500 kg
2
900 bis 12 500 Euro
bis
zu 3 500 kg
4
500 bis 14 500 Euro
ab 3
500 kg
6
500 bis 25 000 Euro

Weitere Informationen zu verwandten Themen von Gasstapler gebraucht finden Sie auf dieser Webseite auch in anderen Beiträgen.