Schlepper gebraucht

Zum Thema Schlepper gebraucht: Schlepper finden überall dort Verwendung, wo Waren verladen werden müssen. Mit einer maximalen Nutzlast von sieben Tonnen halten sie auch hohen Belastungen mühelos stand. Da neue Geräte oft sehr teuer sind, entscheiden sich immer mehr Unternehmen dazu einen Schlepper gebraucht zu erwerben. Jedoch hat man beim Gebrauchtkauf keinen Anspruch auf Garantie oder Gewährleistung und muss für anfallende Reparaturen selbst zahlen. Mit der Miete oder dem Leasing gibt es weitere Möglichkeiten der Schlepper-Finanzierung. Für einen langfristigen Einsatz sollte man jedoch den Schlepper gebraucht kaufen. Preise für gebrauchte Schlepper richten sich nach dem Alter und Zustand sowie der Leistung des Geräts.

Schlepper mieten – Preisüberblick

Mehr Flexibilität bietet das Schlepper mieten. Diese Variante lohnt sich, wenn man den Schlepper nur kurzzeitig nutzen will, etwa für die Bewältigung saisonaler Transportspitzen oder für einen Sondereinsatz. Der große Vorteil ist dass man keinerlei Kapital binden muss, wie das beim Kauf der Fall wäre. Die Konditionen der Schlepper-Miete können mit der Vermietungsgesellschaft individuell gestaltet werden. Die Schlepper-Preise für die Miete richten sich dann nach dem Nutzungszeitraum und nach dem jeweiligen Mietmodell. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die Mietpreise von Elektroschleppern, die tage- oder wochenweise oder über mehrere Monate erfolgen kann.

Sie suchen einen Gabelstapler? Angebote erhalten Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebote
für einen Gabelstapler erhalten
Zugkraft in t Mietpreis pro Tag Mietpreis pro Woche Mietpreis pro Monat
3,0 – 5,0 56 Euro 240 Euro 861 Euro
6,0 65 Euro 280 Euro 1.050 Euro
25,0 132 Euro 520 Euro 1.764 Euro

Schlepper-Leasing als weitere Finanzierungsmöglichkeit

Eine sehr lange Mietdauer kann allerdings auf Dauer teuer werden. Als weitere Finanzierungsmöglichkeit bietet sich in diesem Fall das Schlepper-Leasing an. Wer das Arbeitsgerät langfristig nutzen will, aber eine vollkommene Planungskontrolle behalten möchte, sollte den Schlepper leasen und jeden Monat fest vereinbarte Ratenzahlungen entrichten. Nach Ablauf des Zeitraumes, den man im Vorfeld mit der Leasinggesellschaft ausmachen kann, wird der geleaste Schlepper wieder zurückgegeben. Danach kann man wieder ein neueres Modell leasen. Somit bleibt der Fuhrpark immer auf dem neuesten Stand.

Sie suchen einen Gabelstapler? Angebote erhalten Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebote
für einen Gabelstapler erhalten