Staplergabeln

Die Zinkenpaare bestimmter Flurförderzeuge wie Gabelstapler und Hubwagen bezeichnet man üblicherweise als Staplergabeln. Diese Fahrzeuge sind in erster Linie auf den Transport von Paletten ausgerichtet und verfügen daher im Regelfall über zwei verstellbare Zinken, die an einem Gabelträger montiert sind und so zusammen die Staplergabel bilden. Da für unterschiedliche Tätigkeiten auch verschiedene Arten von Staplergabeln zur Anwendung kommen, können die Gabelzinken bei Gabelstaplern üblicherweise manuell ausgetauscht werden. Sowohl Zinken als auch Träger bestehen normalerweise aus Stahl.

Staplergabeln für unterschiedliche Tätigkeiten

Je nach Tätigkeitsumfeld müssen Staplergabeln unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden. Für schwere Lasten müssen die Gabelzinken entsprechend dick sein, laufen dann aber Gefahr, nicht mehr unter niedrige Paletten zu passen. So haben zwar Euro- und Industriepaletten eine normierte Höhe von 144 mm, in Asien verwendete Paletten sind dagegen meist nicht höher als 130 mm.

Sie suchen einen Gabelstapler? Angebote erhalten Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebote
für einen Gabelstapler erhalten

Für Möbel oder andere Güter mit besonders geringer Einfahrhöhe gibt es spezielle Messergabelzinken, deren Blattstärke nach vorn hin abnimmt. Die Gabelspitzen sind dadurch nur wenige Millimeter dick. Da auch die Grundfläche der Transportgüter stark variieren kann, sind Staplergabeln üblicherweise in ihrem Abstand verstellbar. So wird insbesondere für den Transport von Lebensmitteln ein kleinerer Abstand benötigt als bei größeren Transportgütern.

Staplergabeln und Palettengabeln

Bei Gabelstaplern sind die Gabelträger üblicherweise fest installiert, so dass nur die Gabelzinken ausgetauscht werden können. Darüber hinaus gibt es jedoch auch so genannte Palettengabeln, deren Aufbau aus Gabelträger und Gabelzinken dem von Staplergabeln nachempfunden ist. Bei Palettenträgern handelt es sich um Anbaugeräte für Traktoren und andere Bau- und Agrarfahrzeuge, mit deren Hilfe diese die Funktion eines Gabelstaplers übernehmen können. Darüber hinaus ist es natürlich auch möglich, zusätzliche Palettengabeln an andere Staplerfahrzeuge wie Seitenstapler oder Teleskoplader anzubringen. Aufgrund ihrer äußeren Ähnlichkeit werden Palettengabeln manchmal auch fälschlicherweise als “Staplergabeln” bezeichnet.

Sie suchen einen Gabelstapler? Angebote erhalten Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebote
für einen Gabelstapler erhalten