Cesab Gabelstapler

Die Firma Carrellificio Emiliano Società per Azioni Bolognese, kurz Cesab, wurde 1942 in Italien gegründet. Schon acht Jahre später wurden die ersten Gabelstapler mit Elektoantrieb entwickelt. 1954 produzierte Cesab dann den ersten Stapler mit Verbrennungsmotor sowie mechanischem Getriebe und Trockenkupplung. In den siebziger Jahren erreichte Cesab im Bereich der Steuerelektronik bei elektrisch angetriebenen Geräten eine führende Position. Damit erstreckte sich der Tätigkeitsbereich nunmehr nicht nur auf den italienischen Markt, sondern weitete sich auf ganz Europa aus. Heute ist Cesab in die Gruppe des Marktführers Toyota eingegliedert und damit global tätig.

Eigenschaften der Cesab Gabelstapler

Erwähnenswert bei den Cesab-Staplern ist der umfassende Kundenservice. Diese Bemühungen um die Zufriedenheit der Kunden und ein großes Engagement bei der Produktion der Stapler zeichnen das Unternehmen aus. Die Frontstapler von Cesab haben Tragfähigkeiten von 1.000 bis 8.000 Kilogramm. Auch im Bereich der Lagertechnik ist Cesab tätig. Diese Geräte erreichen Nutzlasten zwischen 1.000 und 2.500 Kilogramm. Im folgenden werden die besonderen Eigenschaften von einem Cesab Stapler mit Dieselantrieb aufgeführt:

  • Bewegungsfreiheit für den Bediener
  • gute Sicht auf das Transportgut
  • Standsicherheit und Stabilität durch extra große Vorderräder
  • niedriger Geräuschpegel und vibrationsarm
  • sehr robust und zeitsparend zu warten
Sie suchen einen Gabelstapler? Angebote erhalten Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebote
für einen Gabelstapler erhalten