Steinbock Gabelstapler & Stapler

Die Steinbock AG wurde 1922 in Moosburg gegründet. Der Name leitet sich von dem Sternzeichen des ältesten Mitglieds des Unternehmens ab. Zuerst konzentrierte sich das Unternehmen auf den Bereich Landwirtschaft und Wagenheber. Erst 1949 konzentrierte man sich auf die Produktion der Steinbock-Gabelstapler. Ab diesem Zeitpunkt stellte Steinbock Stapler mit Elektroantrieb her. Steinbock Gabelstapler mit Dieselantrieb gibt es seit 1954. Im Jahr 1983 erfolgte die Integration der Steinbock GmbH in die Boss-Gruppe, welche 1994 von dem Unternehmen Jungheinrich erworben wurde. Seit 2002 wurde die Marke aufgegeben und wird seitdem unter dem Namen Jungheinrich verkauft. Mit einem besonders guten Preis-Leistungsverhältnis zeichnen sich unter den Steinbock-Staplern die Hubwagen aus.

Steinbock Hubwagen

Steinbock-Hubwagen haben sich besonders durch ihre Tragkraft von bis zu 3.000 kg für den Transport schwerer Lasten bewährt. Sie zeichnen sich durch ihre leichte Handhabung und Sicherheit aus. Außerdem sind sie sehr robust und durch ihre Wartungsfreundlichkeit mit einer hohen Lebensdauer ausgestattet. Das Heben, Verfahren und Absenken wird mit einem einzigen Hebel gesteuert. Die abgerundete Deichsel entspricht ergonomischen Gesichtspunkten und liegt sicher in der Hand. Dadurch lassen sich sogar Höchstlasten einfach bewegen. Zudem beträgt der Lenkeinschlag 230°. Dieser Radius garantiert auch auf engem Raum ein wendiges Fahrverhalten. Besonders häufig werden Steinbock-Hubwagen daher auf Ladeflächen von Lkws eingesetzt. Außerdem ist ein dosiertes Anheben und Absenken mit dem Hubwagen möglich. Das erleichtert den Transport empfindlicher Waren.an. Dazu kommt, dass einfache Modelle des Handgabelhubwagens recht preiswert sind.

Sie suchen einen Gabelstapler? Angebote erhalten Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebote
für einen Gabelstapler erhalten

Steinbock bietet zusätzlich Sonderausstattungen für seine Hubwagen an. Je nach Kundenwunsch kann der Hubwagen mit einer zusätzlichen Waage ausgestattet sein. Das ist wichtig für Unternehmen, die einen Überblick über das Gewicht ihrer Transportgüter brauchen. Für den Einsatz im hygienischen Bereich wie Krankenhäuser oder der Lebensmittelindustrie gibt es auch Ausführungen aus rostfreiem Edelstahl. Eine Zusammenfassung der möglichen Zusatzoptionen gibt die folgende Auflistung.

  • verschiedene Gabellängen und -breiten
  • Fuß- oder Feststellbremse
  • Sonderlackierungen
  • feuerverzinkte Ausführung
  • Edelstahlausführung
  • Schnellhub
  • klappbare Deichsel
  • Wiegeeinrichtungen mit Drucker oder Stückzahlprogramm
Sie suchen einen Gabelstapler? Angebote erhalten Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebote
für einen Gabelstapler erhalten