Ballenklammer

Die Ballenklammer ist eine bestimmte Sorte von Gabelstaplern. Mit einer Ballenklammer lassen sich stehende und liegende Stoff- oder Papierrollen transportieren und Altpapier-, Baumwoll- und Zellstoffballen, Kartons und Kisten aufnehmen und umlagern. Eine Ballenklammer besitzt einen Klammerkörper und verfügt statt der Gabelstaplergabeln zwei Klammerarme. Diese können vom Fahrer der Ballenklammer hydraulisch geöffnet und geschlossen werden. Meist verfügen die Ballenklammern über beschichtete Kontaktplatten, damit die Ladung nicht durch die Greifarme beschädigt werden kann. Indem eine Ballenklammer meist über einen Schneckenradantrieb (Drehbereich bis zu 360 Grad) verfügt, kann die Ladung präzise auch auf Schrägen und Rampen aufgenommen und abgesetzt werden.