Deichsel

Unter einer Deichsel wird in Bezug auf Gabelstapler und andere Flurförderzeuge meist das Hauptbedienelement verstanden. Deichselstapler sind meist von Hand zu bedienende Gabelstapler. Der Hauptunterschied zu einem Gabelstapler besteht darin, dass ein Deichselstapler in der Regel keine Sitzmöglichkeit besitzt. Dadurch ist dieser allerdings auch kleiner und wendiger und kann gerade in engen Lagergängen optimal verwendet werden. Dabei wird das Verladen und Transportieren von Waren über die Deichsel des Deichselstaplers gesteuert. Der Hub- und Bewegungsantrieb kann bei manchen Deichselstaplern elektronisch unterstützt sein. Bei solchen Deichselstaplern dient die Deichsel ausschließlich zum Lenken und Führen des Staplers. Sie können eine maximale Nutzlast von 3 500 Kilogramm erreichen.