Einfahrregal

Ein Einfahrregal ist ein Lagerungssystem für Großlager. Es wird auch „Drive-In-Regal“ genannt, da diese von Flurförderzeugen befahren werden können. Ein Einfahrregal besitzt auf beiden Seiten des Lagerkanals durchlaufende Konsolen, auf denen auch nicht stapelfähige Paletten übereinander gelagert werden können. Diese Art der Lagerung eignet sich hauptsächlich für die Lagerung einer großen Anzahl eines bestimmten Gutes. Da eine Lagerung nach dem Prinzip „First in-First out“ nicht möglich ist, ist in einem Einfahrregal auch der Zugriff auf eine bestimmte Einzelpalette nicht möglich. Der Vorteil eines Einfahrregals ist allerdings, dass eine hohe Lagerdichte erzielt werden und so effizient Lagerplatz gespart werden kann.