Horizontalkommissionierer

Unter Kommissionierung versteht man das Abarbeiten eines Auftrages, indem einzelne Artikel aus einer bereitgestellten Gesamtmenge (Sortiment) für einen Auftrag zusammengestellt werden. Bei einem Horizontalkommissionierer handelt es sich um ein Flurförderzeug (FFZ) ohne hebbaren Bedienstand. Horizontalkommissionierer sind eindimensionale Kommissionierfahrzeuge, die die Fortbewegung des Kommissionierers übernehmen und unterstützen. Sie sind meist für Greifhöhen bis 1,80 m einsetzbar. Moderne Geräte verfügen über die Sprachsteuerung (Pick-by-Voice) oder Lichtsteuerung (Pick-by-Light) und können somit die Effizienz von Kommissionierungstätigkeiten steigern. Dabei wird via W-Lan der Kommissionierer zum Standort der Ware geleitet und dann entweder durch ein Licht oder Geräusch genau zum zu entnehmenden Produkt dirigiert.