Niveauausgleich

Von einem notwendigen Niveauausgleich im Zusammenhang mit Flurförderzeuge (FFZ) spricht man, wenn das Transportgut und das FFZ auf unebenen Untergrund steht. Hierbei kommt es bei Stapler mit starren Gabeln zu einem Problem: Die Zinken kommen nicht unter das Transportgut ohne es zu beschädigen oder anzustoßen. Dafür gibt es ein Anbaugerät, mit dessen Hilfe ein Niveauausgleich stattfindet. Dieser kann sowohl manuell als auch automatisch erfolgen. Ebenso kann das Anbaugerät Schieflagen des Transportguts ausgleichen. Oft verfügen Anbaugeräte wie ein Seitenschieber oder Schneeschieber über ein Niveauausgleichs-Modul.