Wartungskosten

Unter Wartungskosten versteht man die Kosten, die für die Wartung eines Objekts anfallen. Dabei kann es sich beispielsweise um ein technisches Gerät, Fahrzeug oder Gebäude handeln. Als Wartung werden alle regelmäßig notwendigen Maßnahmen zur Erhaltung und Erhöhung der Lebensdauer des Objekts bezeichnet. Dies kann das Nachfüllen oder Ersetzen von Betriebsstoffen oder Verbrauchsmitteln (z.B. Treibstoff, Schmier- oder Kühlmittel) oder den planmäßigen Austausch von Verschleißteilen wie Filter oder Dichtungen beinhalten. Reparaturen dagegen fallen nicht in den Bereich der Wartung. Je nach Objekt kann die Wartung selbst oder durch geschultes Fachpersonal durchgeführt werden. Die Wartungskosten setzen sich dementsprechend aus den Kosten für Verbrauchsmittel und Ersatzteile sowie den gegebenenfalls anfallenden Kosten für Transport und Entlohnung zusammen. Sie sind im Regelfall vom Besitzer und nicht vom Hersteller des Objekts zu entrichten.